Folge uns

Wirtschaft

Spotify ab sofort auch am mazedonischen Markt!

Neben Mazedonien startet der Streaming Anbieter auch in Russland und weiteren 12 Ländern seine Dienste.

Veröffentlicht

am

Spotify Mazedonien

Die weltweit am schnellsten wachsende Musikplattform Spotify ist ab heute dem 15. Juli 2020 auf dem mazedonischen Markt verfügbar. Dies gab das Unternehmen in einer Pressemitteilung bekannt. Das Angebot der Dienste bezieht sich nicht nur auf die kostenlose Version, sondern auch auf die Premium Dienste welche auch Verfügbar sind.

Das Unternehmen stammt aus Schweden welches 2006 gegründet wurde und dessen Plattform 2008 letztendlich Online ging. Der Streaming Dienst bietet Zugriff auf über 50 Millionen Songs. Benutzer können auf der Plattform Wiedergabelisten erstellen und nach Parametern wie Künstlern, Alben und Genres suchen.


Folgend die Pressemeldung von Spotify

Spotify (NYSE: SPOT) hat heute seinen Service in 13 neuen Märkten in ganz Europa eingeführt, darunter Russland, einer der 20 größten Streaming-Märkte der Welt. Spotify ist bereits der weltweit beliebteste Audio-Streaming-Abonnementdienst und erreicht mit der heutigen Erweiterung derzeit insgesamt 92 Märkte weltweit.

Zu den 13 neuen Märkten gehören: Albanien, Weißrussland, Bosnien und Herzegowina, Kroatien, Kasachstan, Kosovo, Moldawien, Montenegro, Mazedonien, Russland, Serbien, Slowenien, Ukraine.

Spotify ist die führende Plattform für die Entdeckung von Musik auf mehr Gerätetypen als jeder andere Dienst. Die Expansion in Europa erfolgt, da die Verbraucher in der Region Streaming begrüßen. Nach Angaben des Internationalen Verbandes der Phonografischen Industrie (IFPI) ist Russland der 17. größte Streaming-Markt der Welt und soll bis 2030 der zehntgrößte Streaming-Markt werden. Mehr als 87 Prozent der Fans in Russland greifen jetzt über Musik zu Streaming im Vergleich zu 61 Prozent weltweit und 68 Prozent in den USA laut IFPI. Ab heute bietet Spotify in jedem seiner 13 neuen Märkte sowohl kostenlose als auch Premium-Services an.

„Der heutige Start öffnet fast 250 Millionen Fans die Tür, um auf Spotify neue Musik aus der ganzen Welt zu entdecken, und Künstlern in der Region, um das zunehmend vernetzte globale Publikum von Fans zu erreichen“, sagte Gustav Gyllenhammar, VP Spotify, Markets and Subscriber Wachstum.

Lesetipp: AIMP PLAYER MIT MAZEDONISCHER SPRACHUNTERSTÜTZUNG

„Die Einführung in diesen 13 Märkten ist ein wichtiger Moment auf dem Weg von Spotify, insbesondere da wir Fans und Künstler in wachsenden Musikmärkten wie Russland begrüßen, wo Streaming weit verbreitet ist und wir eine bedeutende Chance für Spotify sehen.“


Im Rahmen der heute angekündigten Erweiterung wurden 200 neue Wiedergabelisten mit Künstlern aus der gesamten Region eingeführt, die Fans auf der ganzen Welt zur Verfügung stehen. Um beispielsweise die reiche Musikkultur Russlands hervorzuheben, hat Spotify fast 100 Wiedergabelisten hinzugefügt, darunter redaktionell kuratierte Wiedergabelisten wie Hip-Hop Cannon und New Music Friday Russia sowie Wiedergabelisten „This Is“ mit bekannten russischen Künstlern. Personalisierte Wiedergabelisten wie Release Radar, Daily Mix und Discover Weekly, die über die Hörgewohnheiten einzelner Fans informiert sind, sind jetzt auch in russischer Sprache verfügbar.

Die App kann kostenlos oder mit einem Upgrade auf Spotify Premium heruntergeladen werden, einschließlich Einzel-, Familien-, Studenten- (ausgewählte Märkte) und Duo Premium. Laden Sie die Spotify-App noch heute über den Android- oder iOS-App-Store oder unter www.spotify.com/free herunter, um Musik so zu genießen, wie Sie es möchten.

Über Spotify Technology S.A.

Spotify hat das Musikhören für immer verändert, als wir es 2008 auf den Markt brachten. Unsere Mission ist es, das Potenzial menschlicher Kreativität auszuschöpfen, indem wir einer Million kreativer Künstler die Möglichkeit geben, von ihrer Kunst zu leben, und Milliarden von Fans die Möglichkeit haben, diese Schöpfer zu genießen und sich von ihnen inspirieren zu lassen. Alles, was wir tun, wird von unserer Liebe zu Musik und Podcasts angetrieben.

Entdecken, verwalten und teilen Sie mehr als 50 Millionen Titel, einschließlich mehr als 1 Million Podcast-Titel, kostenlos oder aktualisieren Sie auf Spotify Premium, um auf exklusive Funktionen für Musik zuzugreifen, einschließlich verbesserter Klangqualität und On-Demand-, Offline- und werbefreiem Hören Erfahrung.

Lesetipp: Mobilfunk Vergleich: Mazedonien Europaweit Zweitbester

Heute sind wir der weltweit beliebteste Audio-Streaming-Abonnementdienst mit einer Community von mehr als 286 Millionen Benutzern, darunter 130 Millionen Premium-Abonnenten, in 92 Märkten.

QUELLE: Spotify (Englisch), übersetzt von mazedonien-news.mk


Facebook

Deutsch-Mazedonische Freundschaft Facebook

Magazin

Top Posts