SpaceX Starlink Internet ab sofort in Mazedonien verfügbar

SpaceX baut die Abdeckung des Breitbandnetzes weltweit schnell aus. Am 16. Juni, gab das Unternehmen bekannt, dass Starlink jetzt in Mazedonien live ist! Aufgeregt über den weiteren Zugang zu Hochgeschwindigkeits-Breitbandinternet mit geringer Latenz auf dem Balkan“, schrieb das Unternehmen über Twitter.

Das Unternehmen hat auf seiner Website eine interaktive Abdeckungskarte, die Kunden verwenden können, um zu sehen, ob der Satelliten-Internetdienst in ihrer Region verfügbar ist, besuchen Sie hierzu: https://www.starlink.com/map.

Der Starlink-Dienst ist in 48 US-Bundesstaaten aktiv. Als auch in 36 weiteren Ländern verfügbar, darunter Teile von: Kanada, Vereinigtes Königreich, Deutschland, Neuseeland, Australien, Österreich, Niederlande, Belgien, Irland, Dänemark, Chile, Portugal, Schweiz, Polen, Italien, Tschechische Republik, Schweden, Mexiko, Kroatien, Litauen, Spanien, Slowakei, Slowenien, Brasilien, Bulgarien, Rumänien, Griechenland, Luxemburg, Lettland, Tonga, Ungarn und Ukraine.

SpaceX plant, den Dienst im Jahr 2023 auf Afrika, Asien und den Nahen Osten auszudehnen. Das Unternehmen hat bereits über 500.000 Starlink-Abonnenten weltweit, die Internet von rund 2.600 Satelliten im erdnahen Orbit empfangen. SpaceX plant, über 12.000 in den nächsten fünf Jahren zu starten.

Elon Musk, Gründer von SpaceX, glaubt an die Bedeutung der Ausweitung des Internetzugangs auf ländliche und abgelegene Regionen auf der ganzen Welt, da er das Potenzial hat, das Leben zu verbessern.

„Ein Starlink [Benutzerterminal] kann Internet für eine ganze Schule mit Hunderten von Schülern bereitstellen“, teilte er am 28. Mai mit.

„Großes Potenzial, Menschen aus der Armut zu befreien. Die Bereitstellung von Internet bringt den Menschen das Fischen bei“, sagte Musk über Twitter.

Starlink ist ein Game-Changer, da das Benutzerterminal einfach einzurichten ist, indem es einfach an eine Stromquelle angeschlossen und in den Himmel gerichtet wird, wodurch ein schneller Zugriff auf das Hochgeschwindigkeitsinternet in nur wenigen Minuten ermöglicht wird, ohne dass ein Fachmann oder Techniker erforderlich ist.

Der einfache Installationsprozess bietet Regierungen und Schulen eine kostengünstigere Option, um einen zuverlässigen Hochgeschwindigkeits-Internetzugang bereitzustellen, im Vergleich zum Bau teurer Glasfaserkabelinfrastrukturen.

Weitere Informationen finden Sie auf der offiziellen Website von SpaceX, Starlink.com.

Aktuell

University of Birmingham: Mazedonien führend bei Luftverschmutzung

Skopje, Bitola und Tetovo gehören zu den 10 am stärksten verschmutzten Städten in Europa

Bojan Miovski wechselt zum FC Aberdeen

...über Ungarn in die schottische Premier League!

Bibi’s World – Erste mazedonische Zeichentrickserie im Ausland

...die erste mazedonische Zeichentrickserie, die außerhalb Mazedoniens im TV ausgestrahlt wird

Fortschritt des Bitcoin-Mining in Mazedoniens Wirtschaft

Mazedonien hat sich zu einem attraktiven Ziel für das Bitcoin-Mining entwickelt

Ähnliche Beiträge