Folge uns

Politik

Neue Deutsche Botschafterin in Skopje

Mit dem Amtsantritt von Anke Holstein startet die Botschaft auch eine eigene Facebook Seite

Veröffentlicht

am

Anke Holstein

Mazedonien hat wieder eine Deutsche Botschafterin. Nachdem der nun Ex-Botschafter Thomas Gerberich diese Tradition der weiblichen Diplomaten aus Deutschland in Mazedonien kurz unterbrochen hatte, ist die Botschaft am Hausberg Vodno nun wieder unter der Leitung einer Botschafterin.

Genau eine Woche vor den Parlamentswahlen in Mazedonien, übergab die neue Deutsche Botschafterin Anke Holstein ihr Beglaubigungsschreiben an Präsident Stevo Pendarovski und trat damit offiziell ihr Amt als Botschafterin der Bundesrepublik Deutschland in Skopje an.

Empfang bei Interims Premier Spasovski

Die Botschafterin wurde auch vom Übergangs-Premierminister Oliver Spasovski empfangen, er hieß die neue Botschafterin der Bundesrepublik Deutschland, Anke Holstein, in Mazedonien willkommen.

Spasovski betonte dabei die intensiven, ausgezeichneten bilateralen Beziehungen zwischen Deutschland und Mazedonien, die sich unter anderem auch im wirtschaftlichen Bereich mit einem Handelsaustausch von mehr als 4 Milliarden Euro im Jahr 2019 widerspiegelten. Damit war Deutschland im vergangenen Jahr Handelspartner Nummer Eins!

Desweiteren dankte Spasovski der neuen Botschafterin und Deutschland für die kontinuierliche Unterstützung auf dem Weg Mazedoniens in die NATO und die EU, wobei beide Länder die Hoffnung haben, dass die erste Beitrittskonferenz während der deutschen EU-Ratspräsidentschaft stattfinden wird. Deutschland steht dabei vor der großen Herausforderung, Europa gemeinsam mit seinen Partnern vor dem Hintergrund der Covid-19-Pandemie wieder stark zu machen.

Nichtsdestotrotz hatte Bundeskanzlerin Merkel bei der Übernahme der EU-Ratspräsidentschaft versprochen, „alles zu unternehmen“, dass die EU-Beitrittsgespräche mit Mazedonien im Jahr 2020 während des Deutschen Vorsitzes beginnen würden. Wir berichteten: Merkel: EU-Beitrittsgespräche mit Mazedonien im Jahr 2020.

Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Skopje, Mazedonien, ab sofort mit eigener Facebook Präsenz

Die neue Deutsche Botschafterin ist nicht die Einzige Neuheit. Ab sofort ist die Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Skopje auch mit einer eigenen Facebook Seite im Netz vertreten. Diese wurde quasi mit dem Amtsantritt von Botschafterin Holstein gestartet.

Sie nutzte auch gleich die Gelegenheit und richtete ein paar Worte an die Facebook User auf Deutsch (im originalen Wortlaut):


Liebe Landsleute,

ich möchte mich Ihnen als Ihre neue deutsche Botschafterin in Nordmazedonien vorstellen.

Mit der Übergabe des Beglaubigungsschreibens an den Staatspräsidenten habe ich meinen Dienst formal am 8. Juli begonnen. Ich freue mich sehr, hier zu sein – ich habe viele Jahre meines Berufslebens in der Region verbracht (Sarajewo, Ljubljana, Tirana) und mich fast immer mit entweder der Region oder Europäischen Angelegenheiten befasst, insbesondere bei zwei langen Aufenthalten in Brüssel. In den letzten beiden Jahren war ich ausnahmsweise in Afrika, als Botschafterin in Dschibuti. Ich bin verheiratet und habe erwachsene Zwillingstöchter.

Nordmazedonien ist auf dem Weg der euro-atlantischen Integration in den letzten Jahren ein gutes Stück vorangekommen und ich freue mich darauf, gemeinsam mit meinen Kolleginnen und Kollegen an der Botschaft und daheim das Land auf dem weiteren Weg begleiten und unterstützen zu dürfen.

Die schwierige Pandemiesituation hat sich ja leider in den vergangenen Wochen entgegen unseren Hoffnungen nicht zum Positiven entwickelt. Daher erinnern wir uns an der Botschaft stets aufs Neue daran, wie wichtig es ist mit Hygienemaßnahmen wie vor allem Mund-Nasen-Bedeckung und ausreichendem Abstand, nicht nur im Büro, sondern auch in unserer Freizeit nicht nachzulassen, um uns und die Menschen um uns herum zu schützen.

Bleiben auch Sie gesund – ich freue mich schon darauf, viele von Ihnen hoffentlich bald persönlich kennenzulernen!

Mit allen guten Wünschen, Anke Holstein

Die Facebook Seite der Deutschen Botschaft in Mazedonien findet Ihr auf Facebook HIER.

Die neue Deutsche Botschafterin in Skopje – Anke Holstein im Portrait

Die Deutsche Diplomatin Anke Holstein ist 1967 in Gera geboren. Vor ihrem Amtsantritt als Deutsche Botschafterin in Skopje, war sie seit August 2018 Botschafterin in Dschibuti und bei der IGAD.

Die Balkan Region ist für ihre Exzellenz Holstein kein Neuland, als Ständige Vertreterin des Botschafters in Albanien.

Anke Holstein begann nach dem Abitur 1985 ein Studium der Romanistik in Leipzig, gefolgt von der Diplomatenausbildung in Bonn.

Botschafterin Holstein, wie Ihr oben aus dem Facebook Post entnehmen konntet, verheiratet und hat 2 Kinder. Laut Wikipedia auf Deutsch spricht sie sechs Fremdsprachen: Englisch, Französisch, Slowenisch, Albanisch, Russisch, Serbisch – Kroatisch – Bosnisch.


Nach einer Anstellung als Wissenschaftliche Mitarbeiterin bei der Akademie der Wissenschaften von 1990 bis 1991 kam sie 1993 zur Europaabteilung des Auswärtigen Amtes und wechselte 1995 zur Europäischen Kommission in Brüssel.

1998 wurde sie an die Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Sarajewo, Bosnien-Herzegowina versetzt und blieb dort bis 2001.

Es folgte von 2001 bis 2003 eine Zeit als Stellvertretende Referatsleiterin im Referat für EU-Außenbeziehungen zu Osteuropa und dem Westlichen Balkan, Auswärtiges Amt, Berlin. 2003 ging Holstein als Ständige Vertreterin an die Botschaft in Slowenien und kam 2007 als Leiterin der Arbeitseinheit für EU-Personalpolitik in der Europaabteilung des Auswärtigen Amtes zurück nach Berlin.

Ab 2009 arbeitete Holstein wieder in Brüssel, zunächst als Politikberaterin bei der Generaldirektion für Außenbeziehungen der Europäischen Kommission und ab 2011 in gleicher Funktion in der Policy Coordination Division des Europäischer Auswärtiger Dienstes.

2014 wurde sie als Ständige Vertreterin an die Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Tirana, Albanien versetzt. Seit August 2018 war sie Botschafterin der Bundesrepublik Deutschland in Dschibuti. Nun, seit dem 8. Juli 2020 ist Anke Holstein die neue Deutsche Botschafterin in Mazedonien.

Relevanter Beitrag – Interview mit Ex-Botschafter Gerberich vor Ablauf seines Mandats in Skopje:

Deutscher Botschafter in Mazedonien: Historische Fragen nicht politisieren – Interview

QUELLEN: Deutsche Botschaft Skopje, Wikipedia auf Deutsch


Facebook

Deutsch-Mazedonische Freundschaft Facebook

Magazin

Bad Godesberg Bunker Bad Godesberg Bunker
Auslandsmazedoniervor 3 Wochen

Mazedonier digitalisiert Tunnelsystem unter der Godesburg

3-D-Visualisierung des alten Tunnelsystem unter der Burg in Bad Godesberg

Mazedonische KfZ Kennzeichen Mazedonische KfZ Kennzeichen
Magazinvor 2 Monaten

KfZ Kennzeichen in Mazedonien – Ein Überblick

Im Juni 2019 wurden die Kennzeichen in Mazedonien ein letztes mal mit einem optischen Update versehen. Im Zuge der forcierten...

Lepomis gibbosus Lepomis gibbosus
Magazinvor 3 Monaten

Sonnenbarsch macht sich im Ohridsee heimisch

Auf Mazedonisch heißt diese Fischart "Сончарка" (Sončarka)

Skopje 2014 Skopje 2014
Magazinvor 4 Monaten

Moderne Lügen: Die Antikisierung in Mazedonien

Einer der größten neueren Irrtümer in Bezug auf die Mazedonier wollen wir heute gerade biegen – die angebliche Antikisierung Mazedoniens....

Honeyland - Land des Honigs Honeyland - Land des Honigs
Magazinvor 4 Monaten

Honeyland – Land des Honigs auf DVD

Kein anderer Film aus Mazedonien hat derzeit eine so hohe Bekanntheit wie der Dokufilm Honeyland, bzw auf Deutsch „Land des...

Alter Flughafen Skopje Aerodrom Skopje Vintage Alter Flughafen Skopje Aerodrom Skopje Vintage
Magazinvor 5 Monaten

Flughafen Skopje – Hundertjährige Luftfahrtgeschichte

Der erste Flughafen in Skopje wurde ab 1922 gebaut und etwas später eröffnet, er befand sich dort wo heute der...

Influencerin Lili Mitrovic Influencerin Lili Mitrovic
Auslandsmazedoniervor 7 Monaten

Mazedonische Influencerin Lili Mitrovic startet eigene Social-Media-Beratung in New York

Lili Mitrovic – Ein Model aus Mazedonien das ihre Heimat und Europa verlassen hat, um ihre Träume in New York...

Mazedonischer Ajvar Mazedonischer Ajvar
Kafanavor 10 Monaten

Die Story vom Ajvar

Die Story vom Ajvar – Das mazedonische Gericht, das der nächste Hummus* sein wird! Dieser nachhaltige Balkanaufstrich könnte der größte...

Top Posts